Sie befinden sich hier: Start > Wir über uns > Profil

Profil der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises Eichstätt


​Was ist Kommunale Jugendarbeit?

Kommunale Jugendarbeit ist die vom Jugendamt eines Stadt- oder Landkreises (örtlicher öffentlicher Träger) getragene Jugendarbeit. Sie ist Teil der Jugendhilfe, bildet jedoch durch ihre Inhalte, Methoden und den Zugang zu ihren Zielgruppen ein eigenständiges Aufgabengebiet.
Jugendarbeit ist im Kern Erziehungs- und Bildungsaufgabe. Sie bietet darüber hinaus HIlfen zur allgemeinen Lebensbewältigung und wirkt an der Integration junger Menschen ín die Gesellschaft mit.


 

Auftrag:

Die KoJa hat im Rahmen der Gesamt- und Planungsverantwortung des örtlichen Trägers dafür zu sorgen, dass die erforderlichen Einrichtungen, Dienste und Veranstaltungen der Jugenarbeit rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen.


 

Ziele der KoJa:

Förderung und Erziehung junger Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten

Schaffung positiver Lebensbedingungen sowie einer kinder- und familienfreundlichen Umwelt

Herstellung und Förderung von Bedingungen, die Jugendarbeit ermöglichen

Befähigung zur Selbstorganisation, Selbstbestimmung, gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement

Beteiligung und Mitgestaltung durch junge Menschen

Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen


Adressaten:

1. Kinder, Jugendliche, junge Volljährige
2. Erziehungsberechtigte, Multiplikatoren
3. andere Träger und Organisationen der Jugend- und Sozialarbeit
4. Kreisangehörige Gemeinden, Institutionen mit Bezug zu Jugendarbeit